Ingrid JaJaaly

1 Kommentare

Die Nudelfrage: Welche Nudel bin ich? Und was diese Auswahl mit meinem Business zu tun hat

Beim ersten Lesen der Frage dachte ich, so ein Unsinn. (Entschuldige Susanne) Dabei denke ich gern um die Ecke. Der zweite Blick war schon interessierter und dann trat DIE Nudel auf die Bühne meines Lebens. Ein Dank an die Blogparade von Welche Nudel wärst du? Blogparade: Die Nudelfrage. Liebe Susanne, wie kommt man auf so eine Idee? 

Ich kenne nur 7 Nudelsorten

Eine spannende Erkenntnis, ich kenne nur Spirelli, Spagetti, Makkaroni, Hörnchen, Muscheln und Schleifchen. Und dann noch diese dünnen kleinen Nudeln, die so wunderbar in Hühnerbrühe schmecken. Es sollen ja insgesamt weltweit 600 Nudelsorten geben. Eine Liste findest du hier. Aber welche Nudel bin ich? Die gebräuchlichen Sorten sprachen mich nicht an. Und dann kam die passende Nudel zu mir. Schuld daran war die Enkelin, die genau diese Nudel liebt. Wenn ich sie frage, was essen wir, schaut sie mich verschmitzt an. Und dann weiß ich …

Welche Nudel bin ich?

Meine Auswahl ist die Bärlauchnudel. Ich gebe zu, es ist eine gebräuchliche Form, aber mit einem sehr interessanten Innenleben. Sie schmeckt einfach fantastisch. So ganz ohne Zutaten, mit ein wenig Butter und geriebenen Käse darüber, ist sie ein wundervolles sinnliches Erlebnis. Diese zarte Versuchung kannst du hier kaufen. Es gibt nur einen Anbieter und in regionalen Märkten finde ich sie nicht.  

Was meine Auswahl mit meinem Business zu tun hat?

Ich begleite hochsensible Scanner Frauen, ihr Onlinebusiness aufzubauen. Dabei lasse ich mich von meiner spirituellen Seite leiten. Sie ist nicht auf Anhieb sichtbar, so wie der Bärlauch in der Nudel. 

Ich bin ein sinnlicher Mensch und kann meine Coachees mit ihrer Sinnesstrategie wahrnehmen oder soll ich sagen, riechen. Meine ausgewählte Nudel hat auch einen feinen Duft, wie jeder Mensch einmalig ist.

Ich spüre die Themen meiner Kundinnen, ich sehe ihr Leuchten, ich höre ihre innere Stimme und ihre Wünsche. Eine Wahrnehmung, die so einfach ist. So kommt diese Nudel auch daher. Ein wenig nichtssagend, aber wenn du sie auf der Zunge hast, dann bekommst du eine Geschmacksexplosion, die du vorher nicht vermutest hast.

Meine Lieblingsnudel braucht nicht viel, damit sie schmeckt. Wie im Business, ich liebe die einfachen Strategien ohne großes Kino, die simplen Tools die man einfach lernen kann und praktikable Umsetzungsmöglichkeiten. Wie die Bärlauchnudel, sie hat einen Namen und jeder weiß Bescheid.

Was sagt die Nudel über mich aus?

Ich bin gespannt, was du zu der Nudel und meinen Gedanken dazu sagst. Kennst du die Bärlauchnudel? Für mich eine Komposition von Einfachheit und Genuss. Wie bei mir im Business. Mit Freude und Spaß gehe ich meine Coachings an. Wir lachen viel, weil dadurch die Glückshormone ausgeschüttet werden. Manchmal nehmen wir uns auf die Schippe und können uns nicht mehr einkriegen vor Lachen. Es macht einfach Spaß und Freude. 

Die Bärlauchnudel schmeckt ohne Tamtam und ohne dominante Soße

Genau wie ich, ich keine unrealistischen Versprechungen, kein „so musst es machen“. Einfach sein. Die Qualität der Nudel entfaltet sich, wenn du dich auf sie einlässt. Sie fällt nicht auf. Bereitet man sie zum ersten Mal zu, ist man erstaunt über den Geschmack und das wundervolle Aroma. Da ist mehr drin als man erwartet. So ist es bei mir auch. Als Scanner bin ich in vielen übergreifenden Gebieten fit und kann Fragen jenseits des Themas beantworten.

Das waren meine Erkenntnisse zur Nudel meiner Wahl. Was bist du so spontan gefragt?

Nun war ich schon so oft dort und immer wieder entdecke ich andere mystische Gestalten dort. Inzwischen gibt mir manchmal mein Kobold Anweisungen. Einmal sollte ich die Magie in Baumstämmen entdecken und ein anderes Mal S*e*x*y-Baumfotos machen. Ich höre ja auf ihn und bin hinterher immer wieder überrascht, was sich alles zeigt.

Faszinierende Erholung pur

Der vierte magische Moment oder soll ich sagen, die magische Energie ist für mich nach einem Besuch im Zauberwald fühlbar. Gestresst trete ich ein. Nach einer Stunde Aufenthalt komme ich gestärkt wieder heraus. Das fühlt sich wie ein Urlaub an. Kein Stress mehr, keine überflüssigen Gedanken, einfach sich selbst spüren. Ein Wunderwald! Meine Erfahrung ist inzwischen, dass das in dieser Form nicht jeder Energieort gibt. Da gibt es viele Unterschiede. Manche schenken dir Entspannung, manche übersprudelnde Energie und andere Bewusstheit in der Stille.

Meine magischen Momente

Ich denke, dass meine Geschichte vom Eibenwald dir vermittelt, wie sehr ich die spirituelle Seite an mir liebe. Sie gibt mir viel Kraft und Sicherheit im Leben. Sie schenkt mir viele magischen Momente, insbesondere in der Natur. Inzwischen ist es egal, ob ich an einem Energieort bin oder nicht. Ich kann die Magie in allen fühlen und sehen. Das ist eins meiner Talente und ich setze sie auch gern bei der Website-Erstellung oder bei der Begleitung ins Onlinebusiness ein.

Ich kann auch deine Magie sehen!

Magie ist in allem, was uns umgibt. Sie erscheint dir in unterschiedlicher Form, als Impuls oder Ton, als Gefühl oder als Begegnung. Möchtest du auch die magischen Zeichen sehen? Meist braucht es nur eine kleine Aktivierung deiner Fähigkeiten. Dann schreibe mir und wir schauen, was du brauchst.

Den Satz habe ich von Marianna Sajaz aus ihrem Blogbeitrag übernommen, weil sie den Punkt trifft:

🔮 Finde die Magie im Alltäglichen und in der Natur! 🌿 Es ist ein unglaubliches und unbeschreibliches Gefühl.

Welche magischen Dinge sind in deinem Leben eingezogen. Ich freue, darüber, etwas von dir zu erfahren. 

Lesezeit 5 Minuten

Du hast Fragen oder wünschst dir eine Umsetzung? Dann vereinbare einen Termin mit mir.

  • […] Ingrid Dankwart: Spannende Erkenntnisse liegen hinter mir, wenn man sich mal als Nudel begreift. Ich habe viele über mich wieder wahrgenommen. Wie schön und anregend deine Idee ist. Wer wissen will, wieso ich diese eine Nudel genommen habe, einfach mal hineinlesen: Die Nudelfrage: Welche Nudel bin ich? Und was diese Auswahl mit meinem Business zu tun hat […]

  • {"email":"E-Mail-Adresse ungültig","url":"Website-Adresse ungültig","required":"Pflichtfeld fehlt"}

    Passende Beiträge

    Sag mal, was ist Suggestopädie
    >