Ingrid JaJaaly

0 Kommentare

Monatsrückblick Dezember 2023 | Arbeits-Reich

Da hatte ich mir so viel im letzten Quartal vorgenommen. Das Leben kam dazwischen. Die Zeit verging wie im Fluge. Dieses Jahr hatte ich auch weniger Weihnachtsgefühle. Vielleicht lag es daran, dass ich vor Arbeit nicht aus den Augen schauen konnte. Am 22. Dezember sackte ich in mich zusammen und war für die nächsten 2 Wochen nicht mehr sichtbar. Was war los im Dezember?

Mein Adventskalender ChatGPT

Ich hatte vor, diesen Kalender schon vorher fertig zu haben. Nichts war es, ich schaffte es nicht. Dafür musste ich dann immer kurzfristig den nächsten Tag erstellen. Nicht, dass es mir an Ideen oder Themen mangelte. Die Herausforderung war eher, die Zeit dafür zu finden. Kein Jammern, ich habe es geschafft. Der Lohn waren hervorragende Rückmeldungen und viel Dankesworte. Das tat mir gut und ich selbst lernte dabei viel Neues.

Meine Auftragsarbeit

Als Bewerbungscoach für gemeinnützige Einrichtungen arbeite ich auch gelegentlich. Ich mag diese Herausforderungen, Menschen ihre Einzigartigkeit zu zeigen und einen guten Job zu finden. Meine Erfolge sind da perfekt. Im Dezember kamen sehr viele Aufträge zu mir und ich kam kaum zum Luftholen. Wie oben geschrieben.

Arbeits-Reich!

Meine Blogbeiträge Dezember 2023

Es waren nicht so viele Beiträge, wie ich gern schreiben wollte, auf jeden Fall im Durchschnitt mehr als einer pro Woche.

Weihnachtsvorbereitung

Zum Dekorieren war ich zu faul, aber einen Weihnachtsbaum wollte ich unbedingt haben. Meine Enkelin rief extra an, als sie und die Eltern den Weihnachtsbaum von einem Hof holten. So hatte ich auch einen kleinen Baum, den wir zusammen zwei Tage vor Weihnachten auch schmückten.

Es gibt nicht mehr viel zu berichten vom Dezember. Der Januar wird spannender. 

Lesezeit 2 Minuten

Du hast Fragen oder wünschst dir eine Umsetzung? Dann vereinbare einen Termin mit mir.

{"email":"E-Mail-Adresse ungültig","url":"Website-Adresse ungültig","required":"Pflichtfeld fehlt"}

Passende Beiträge

Sag mal, was ist Suggestopädie
>