Ingrid JaJaaly

0 Kommentare

Checke die Energie deiner Website, damit mehr Kunden kommen

Stell dir vor, alles, was uns umgibt, ist Energie. Wir alle, ob Mensch, Tier, Gegenstände, Pflanzen und Licht, alles, was du siehst und auch das, was du nicht siehst, ist miteinander verbunden. Du kannst es dir so vorstellen wie ein Spinnennetz mit ganz dünnen Fäden. Die Fäden verbinden uns. 

Schon Heisenberg, der bekannte Physiker, sagte: Sobald wir ein Molekül in dieser weiten Welt anstupsen, wird ein anderes Molekül angestupst. Bestimmt kennst du es, wenn du an jemanden denkst und schon ruft er an. Dein Gedanke stupste den Anderen an und schon reagiert er.

Die Fäden deiner Website

  • Wer oder was hängt nun an deiner Website
  • Welche Energien oder Personen könnten es sein? 

Diese Frage stellte ich mir auch oft früher. Und dann ging ich auf die „Suche“ bzw. befragte meine Intuition. Lass uns mal gemeinsam auflisten, wer alles Kontakt mit deiner Webseite haben könnte, fangen wir mit den Menschen an.

Wer war an deiner Website beteiligt?

Die Einrichtung der Website hast vielleicht du gemacht oder jemand anders. Vielleicht ein Webdesigner oder ein Freund, dein Mann oder ein Bekannter. Übrigens meine ich nicht nur Männer. 😉

Wenn du damit nicht zufrieden warst, dann hängt diese Energie in deiner Website. Groll, Unzufriedenheit oder auch Enttäuschung könnten dahinter stehen. Jetzt willst du vielleicht wissen, wie du es herausfindest.

Ich nehme dazu den kinesiologischen Test. Hier habe ich dir einen Artikel verlinkt, damit du weißt, wie es geht.

Die Website und DU

Zuallererst bist du als Schöpfer an deiner Website beteiligt und hast einen wesentlichen Einfluss darauf. Unter welcher Energie hast du deine Webseite erstellt, mit Druck und Stress? Oder bist du nicht wirklich davon überzeugt, dass sie gut ist?

Spüre deine Gedanken auf. Ganz spontan!

Wenn du an deine Website denkst, was kommt dir als ersten Impuls. Schreibe ihn auf.

Dann schau deine Website an, erster Impuls?

Fühle deine Website – was ist das erste Gefühl?

Wie würde deine Website schmecken oder riechen? Wie frische Zitronen oder wie schweres Parfüm?

Nimm es einfach an. Was sagen die Impulse und hast du jetzt ein Gefühl, etwas zu an deiner Website zu ändern?

Kennst du diese Gedanken?

  • Die Website ist noch nicht fertig, da kann keiner kommen.
  • Das, was ich anbiete, braucht ja eh keiner.
  • Ich habe jetzt eine Website, weil man einfach eine hat, bloß mir gefällt sie nicht.

Auch das nehmen Interessenten unbewusst wahr und gehen vielleicht wieder oder kommen erst gar nicht. Deine Energie, deine Gedanken und deine Gefühle hängen in der Website drin.

Folgende Fragen kannst du dir stellen und testen:

  • Ist das die Website, die mir entspricht?
  • Sollte ich Gefühle oder Gedanken auflösen, die aufgelöst gehören?
  • Kommuniziert die Website mit meinen Kunden / Interessenten?

Wenn du bei einer Frage ein Ja bekommst, dann teste weiter. Alles, was dir in den Sinn kommt. Und wenn es noch so abgefahren ist. Ich habe zum Beispiel schon erlebt, dass die Website Energien von der Familie besass, die nicht wollte, dass die Inhaberin Erfolg hat.

Vielleicht brauchst du Inspiration an Themen oder Punkten, die du abchecken kannst? Da schau hier, da gibt es Listen zu den unterschiedlichsten Themen. Ich überliste mein Unterbewusstsein bei den Listen immer so, dass ich nur die Zahl abfrage und dann schaue, was sie bedeutet.

Glaubst du an den Erfolg deiner Webseite?

Das ist ein wichtiges Thema. Da liegt meist etwas im Argen. Wenn deine Website im Nebel gehüllt ist, sodass sie keiner sieht und dass um Gottes Willen auch kein Kunde kommt. Weil … das würde ja bedeuten, dass du Erfolg hast, aber du darfst ja gar keinen Erfolg haben 😇.

Es gibt unendlich viele Glaubenssätze, die an Erfolg gebunden sind. Ich verlinke dir hier mal das Flowchart zum Thema Erfolg. Schau mal darüber, was dir ins Auge springt und dann löse es auf. Du wirst feststellen, dass größtenteils etwas dran ist.

Bist du glücklich mit deiner Website?

Stell dir vor, du bist der Kunde und du gehst auf deine Website. Welche Energie kommt dir entgegen? Was sagen die Farben, die Angebote, deine Über Dich-Seite. Wenn du als lindgrün als Farbe hast und dein Kundentyp eher ein strategischer Typ, ist das stimmig? Oder solltest du da was ändern?

Teste folgendes ab:

  • Sind deine Farben stimmig?
  • Passen die Farben zu deinem Traumkunden?

Vielleicht bist du eine strategisch ausgebildet Person und hast die Farbe Blau. Intuitiv weißt du aber, dass du eher die intuitive spirituelle Anbieterin bist. Dafür hast du keine Worte oder Farben, die das beim Kunden ankommen lassen. Passende Farben kannst du ebenso kinesiologisch prüfen.

Ich kann aus eigener Erfahrung sprechen. Mir wurde vor Jahren gesagt, dass ich auf meiner Website meine Spiritualität verstecke. Mir war es im ersten Moment überhaupt nicht klar. Ich habe dann bewusst in jede Seite rein gespürt, kinesiologisch getestet, ob meine Spiritualität ankommt. Als die Energie geändert war, meldeten sich sofort zwei Interessenten bei mir.

Steckt in deiner Website deine Leidenschaft

Kommt das an, wo für du brennst? Es geht darum, dass du dich mit deinen Angeboten zeigst. Nur das … verabschiede dich von

  • So musst du es machen
  • Nur diese Art bringt was
  • Diese Strategie ist erfolgreich

Sch**ss darauf. Entschuldigung für die harten Worte, allein du und deine Energie sind wichtig.

Ich denke immer an meine Hellsichtigkeit-Lehrerin. Sie hatte keine Website, sie war nirgends in Social-Media unterwegs und hatte Aufträge ohne Ende. Ihre Energie und ihrer Leidenschaft konnte sich keiner entziehen. Und wenn du jetzt denkst, dann lasse ich das mit der Website. Frage diese Entscheidung vorher ab. Stelle dir folgende Frage:

Trägt eine oder deine Website deinem Business bei?

Dieser Artikel, den ich jetzt geschrieben habe, kam spontan raus gepuzzelt. Ich habe gemerkt, dass auch bei mir noch einige Schräubchen zu drehen sind. Kein Problem, mein Schraubenzieher liegt bereit. 😍

Du brauchst auch einen Schraubenzieher, dann nimm Kontakt mit mir auf. Ich freue mich.

Lesezeit 4 Minuten

Du hast Fragen oder wünschst dir eine Umsetzung? Dann vereinbare einen Termin mit mir.

{"email":"E-Mail-Adresse ungültig","url":"Website-Adresse ungültig","required":"Pflichtfeld fehlt"}

Passende Beiträge

Sag mal, was ist Suggestopädie
>