Ingrid JaJaaly

2 Kommentare

32 Aktivitäten für einen genussvollen Sommer 2023

Der Sommer ist da und ich nutze ihn für schöne Dinge. Es sind Ferien und auch die Enkelin möchte mit mir Zeit verbringen. Ich selbst widme meiner kreativen Ader mehr Muse im August. Nun genug geschrieben, lass uns mit den 32 Punkten loslegen.

  1. Neues Produkt/Service ausarbeiten
  2. Planung einer Ausbildung, um die Medialität zu erwecken, sie anzunehmen und sie praxisnah zu verwirklichen.
  3. Den Jahresabschluss von 2021 gemeinsam mit der Steuerberaterin fertigstellen
  4. 10 Blogs in 10 Tagen vom 1. bis 10. August schreiben, Themen habe ich genug
  5. Meine Über mich Seite überarbeiten
  6. Newsletter-Boni erstellen und kommunizieren
  7. Startseite bearbeiten
  8. Ideen für den Adventskalender sammeln
  9. Landingpage Adventskalender erstellen
  10. An der Blogparade von Sabine Piarry Glücksmomente teilnehmen
  11. 31 Sprüche für den August als A4-Blatt fertigstellen
  12. Einen leckeren Zwetschgenkuchen backen mit Hefeteig und Streusel
  13. Auf den Obstfeldern schöne Beeren ernten
  14. Heidelbeer- und Brombeermarmelade kochen aus den selbst gepflückten Beeren, bei uns gibt es viele Felder rund um Augsburg
  15. Einen Eisbecher mit Vanilleeis und heißen Himbeeren sowie viel Sahne in Landsberg essen und die Aussicht auf den Lech genießen
  16. Ein gemütlicher Gaststättenbesuch mit der Enkelin Clara
  17. Eiscreme selbst machen aus den selbst gepflückten Beeren, habe ich noch nie gemacht und probiere es jetzt mal aus
  18. Ein Menü nur für mich allein kochen und genießen, auf jeden Fall mit Kroketten, einem Steak und Erbsen in Butter geschwenkt, zum Schluss frische Petersilie darüber
  19. Eine Thai-Massage gönnen, es ist schon lange her und es darf mal wieder sein, mich verwöhnen zu lassen
  20. Wieder mal einen Baum umarmen, dafür fahre ich in meinen Zauberwald (Eibenwald)
  21. Blumen vom Feld holen, frisch gepflückt halten sie am besten. Wahrscheinlich werden es wieder Gladiolen sein, die erinnern mich immer an die Oma
  22. Viele Tage in den Sommerferien mit der Enkelin Clara verbringen
  23. Die Wieskirche in Steingaden besuchen, sie wurde gebaut, weil dort ein Wunder geschah.
  24. Wieder mal durch Landsberg bummeln und mystische Dinge entdecken
  25. Den Sonnenaufgang erleben, frühes Aufstehen ist dafür wichtig, wobei es mir als Nachteule schwerfällt. Na ja, vielleicht die Nacht durchmachen?
  26. Meine angefangene Häkelarbeit fortsetzen, ein bunter Bär nach einer Vorlage
  27. Barfuß durch das nasse Gras laufen
  28. Wieder mal Rummikub spielen mit meinen Kindern und der Enkelin, die es mit 8 Jahren schon sehr gut beherrscht
  29. Ein Bild malen mit vielen Farben, ich mische die Farben aus den Grundfarben selbst und es entstehen immer Fantasiebilder
  30. Mystische Fotos in Kloster Andechs machen, insbesondere die nicht so bekannte Marienquelle ist ein Besuch wert, weil es ein besonderer Energieort ist
  31. Den Kalender der Enkelin mit mystischen Fotos aus dem Eibenwald fertigstellen
  32. Nichts tun und Neues gebären

Warum du eine Löffelliste für den Sommer 2023 erstellen solltest

Gerade ich als Scannerin habe 1000 Impulse und Ideen. Da ist die Liste eine willkommene Gelegenheit, um mal alles zu sammeln. Es sind ja nur Ideen und dahinter ist keine Pflicht, es auch zu tun. Damit ist die Planung einfacher und wenn ein Punkt nicht passt, lass ihn einfach weg. Solltest du mal keine Idee hast, dann schau auf die Liste. Es kann auch sein, dass dich ein Punkt zu etwas ganz anderen animiert. 😉

Bleib offen für Neues!

Du bist neugierig und willst wissen, was mein neues Produkt ist und was ich von der Liste erfüllt habe? Dann melde dich bei meinem Newsletter an, der im Sommer zusätzlich einen Bonus bekommt. (die Box findest du unter den Kommentaren!)

Lesezeit 3 Minuten

Du hast Fragen oder wünschst dir eine Umsetzung? Dann vereinbare einen Termin mit mir.

  • Liebe Ingrid,
    du hast ein paar richtig schöne Punkte auf deiner Liste.
    Nr. 17 machen wir definitiv auch diesen Sommer mindestens einmal. Wir haben seit letztem Jahr eine tolle Maschine, die das sehr erleichtert.
    Nr. 19 schreibe ich vielleicht auch noch auf meine Sommer-Liste, damit ich in die Puschen komme und mich darum kümmere.
    Nr. 20 mache ich gerne, auch wenn mein Mann das seltsam findet.

    • Liebe Ingrid,

      das freut mich, wenn ich dich inspirieren konnte. Schön, dass du auch gern Bäume umarmst. 🌳

      Lass es dir im Sommer gut gehen. 😎 ☀️ ⛱️
      Magisch bunte Grüße 🌈 Ingrid

  • {"email":"E-Mail-Adresse ungültig","url":"Website-Adresse ungültig","required":"Pflichtfeld fehlt"}

    Passende Beiträge

    Sag mal, was ist Suggestopädie
    >