Ist jeder ein Medium?

Diese Frage habe ich mir selb­st oft gestellt. Ger­ade am Anfang der medi­alen Erfahrun­gen bewun­derte ich Men­schen, die hellse­hen oder chan­neln kon­nten. Öfter nahm ich auch solche Dien­stleis­tun­gen in Anspruch. Danach fragte ich mich immer, wieso kann diese Frau das so gut? Große Bewun­derung erhielt sie oft von mir. Heute bin ich der Mei­n­ung, dass jed­er Men­sch medi­ale Fähigkeit­en hat. Sie sind unter­schiedlich angelegt aber ist damit jed­er ein Medium?

Begriffserklärung Medium

Ein Medi­um ist ein Mit­tel zur Weit­er­gabe oder Ver­bre­itung von Infor­ma­tion durch Sprache, Gestik, Mimik, Schrift und Bild; Mit­telsper­son bei spir­ituellen Sitzun­gen; eine der außersinnlichen Wahrnehmungen für fähig gehal­tene Person.

Die Per­son, das Medi­um, hat eine beson­dere Gabe, die Medi­al­ität. Jed­er Men­sch kann medi­al sein, diese Fähigkeit­en sind sehr unter­schiedlich angelegt. Dazu kommt noch die Prä­gung durch die Umwelt, die Schule und andere Einflüsse.

Meine Erfahrung

Ich bin hell­sichtig und kon­nte schon immer Natur­we­sen fühlen und sehen. Als Kind war es sehr aus­geprägt. Meine Oma, bei der ich aufwuchs, nahm mich als nor­mal an. Als ich von der Oma weg musste und mit mein­er Fam­i­lie zusam­men­zog, entsch­ied ich, diese Fähigkeit nicht mehr zu haben. Meine Eltern hat­ten dafür kein Ver­ständ­nis. Außer­dem fehlte mir ab da die Natur.

Jeder Mensch ist medial

Entschei­dend sind dabei die indi­vidu­ellen Anla­gen. Manch ein­er hat eine gute Intu­ition und ist beson­ders ein­fühlsam. Andere Per­so­n­en sehen Wesen und Geis­ter oder sind in der Lage, die Aura zu sehen. Dann gibt es noch die Men­schen, die Stim­men hören, chan­neln kön­nen oder Dialoge mit Ver­stor­be­nen führen. Ob zukun­ftsweisende Träume, Ahnun­gen oder Vorausse­hun­gen, dass alles sind medi­ale Fähigkeiten.

Andere sind nicht besser

Pass ein­fach auf, wenn dir Hellse­her oder Wahrsager erzählen, wie großar­tig sie sind. Lass dich nicht von ihnen blenden, sie sind dann gute Verkäufer aber sind sie auch liebevolle Men­schen? Jed­er medi­al ver­an­lagte Men­sch hat in meinen Augen die Verpflich­tung, uns „Kun­den“ gegenüber ehrlich und aufrichtig zu sein. Seine Tätigkeit sollte moralisch ein­wand­frei und liebevoll uns und ihm selb­st gegenüber sein.

Du bist auch medial

Wahrschein­lich ist es dir gar nicht bewusst, dass das so ist. Entwed­er sind dir deine Fähigkeit­en in Fleisch und Blut überge­gan­gen, wie man so sagt, als dass du sie als etwas Beson­deres siehst. Irgend­wann merkst du dann, dass du anders bist. Ob im Job oder zu Hause. Vielle­icht ist es dir auch gar nicht bewusst?

Kennst du das?

Du denkst an eine Per­son und wenige Minuten später klin­gelt das Tele­fon und genau diese Per­son ruft an. Oder du fährst auf ein­mal einen anderen Weg zur Arbeit, ohne dass es einen Grund gibt. Später erfährst du, dass dort ein Unfall war. Vielle­icht ist es dir auch schon so gegan­gen wir mir, dass du etwas nicht willst und dann passiert etwas, damit du diese Sache nicht machen musst.

Das sind alles telepathis­che Fähigkeit­en, die auf deine medi­ale Ader hinweisen.

Sensibel und einfühlsam als medialer Mensch

Du nimmst deine Umwelt inten­siv­er wahr, fühlst mit den Mit­men­schen mit und nimmst dessen Ausstrahlung auf. Dir passiert es oft, dass du allein sein willst und großen Men­schen­men­gen aus dem Weg gehst. Du spürst auch oft, dass du aus­ge­laugt bist, wenn du in Grup­pen arbeitest. Du kommst dir vor wie eine Energi­etankstelle, an der sich andere bedienen.

Medialität ist eine Gabe

Hin­ter dieser Gabe steckt auch immer eine Auf­gabe. Für dich ste­ht damit an, diese Gabe anzunehmen und damit umzuge­hen im Leben. Diese Gabe kann sich in einem neuen Beruf zeigen, wie als Rutengänger, Heil­er oder spir­itueller Berater. Viele behal­ten ihre medi­alen Erleb­nisse für sich, da man oft als „Ver­rück­ter“ abge­tan wird. Für Per­so­n­en ohne medi­ale Erfahrung klin­gen solche Erzäh­lun­gen wie eine Fan­tasiegeschichte oder Spinnerei.

Lass dich nicht beir­ren, ste­he zu deinen Erleb­nis­sen und dazu, dass auch du ein „Medi­um“ bist. Egal was du kannst oder tust.

Social­Nett
Let­zte Artikel von Ingrid JaJaaly (Alle anzeigen)
Fol­gen ist IN 🥰